Asia Art Archive

Die unabhängige Non-Profit-Organisation Asia Art Archive (AAA) wurde im Jahr 2000 als Antwort auf das dringende Bedürfnis gegründet, die vielfältigen Perspektiven und Narrative jüngerer Kunstgeschichte in Asien zu dokumentieren und zugänglich zu machen. Auf ihrer Website und in ihrer Bibliothek in Honkong befindet sich eine wertvolle frei zugängliche Materialsammlung zur bildenden Kunst. Mit ihrer Hilfe entwickelt AAA Werkzeuge und bildet Gemeinschaften, um durch Forschung, Residenzen und Bildungsprogramme eine kollektive Erweiterung von Wissen voranzutreiben.

Ein Foto aus der Asia Art Archive Library. In der Mitte befinden sich Regale mit Büchern und am linken Bildrand sitzt eine Besucher*in am Computer.

Eine Besucherin in der Asia Art Archive Library, Hong Kong, 2017, Foto: Kitmin Lee

Der Aufbau der Sammlung erfolgt entlang bestimmter inhaltlicher Schwerpunkte. So werden beispielsweise Orte in Asien, an denen Kunstgeschichte geschrieben wurde, aus dem Blickwinkel des künstlerischen Schreibens, des Ausstellungsmachens und der Pädagogik betrachtet. Ideen, die Menschen über Landesgrenzen hinweg zusammenbringen, werden aufgegriffen, Tradition und zeitgenössische Formen des Ausdrucks gleichermaßen berücksichtigt, ephemere Praktiken wie Performancekunst untersucht und Leerstellen in der Kunstgeschichte oder der organisationseigenen Sammlung, wie die mangelnde Repräsentation von Frauen, aufgearbeitet.

Das AAA möchte eine Gemeinschaft aufbauen, die Kunstdiskurse bereichert und als substanzielle Ressource und Katalysator für Stipendien wirkt. Es organisiert Ausstellungen, Gespräche, Workshops, Publikationen, Konferenzen, Symposien und Forschungsstipendien für und mit Kunstexpert*innen, Pädagog*innen, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und einer interessierten Öffentlichkeit. Großzügigkeit steht im Zentrum aller Aktivitäten des AAA– sein Wunsch ist es, dass die Arbeit frei, ethisch verantwortungsvoll und nachhaltig geteilt wird, um möglichst vielen Menschen zugutezukommen.

Jetzt teilen

Twitter Facebook Mail

Newsletter