Keleketla! Library

Die Keleketla! Library ist ein zeitloses, radikales Portal für Geschichten und Erzählungen, ein (Kunst)Archiv, ein kultureller Produktions- und Bildungsworkshop sowie ein Aufführungsraum in Johannesburg (und, aufgrund von Kooperationen, neuen Plattformen und Medien, in der ganzen Welt).

Ein gelb beleuchteter Ausstellungsraum. Auf der Wand steht ein Zitat

Keleketla! Library, The Allure of Gold and Other Solidarity Stories, Ausstellungsansicht (Detail), 10. Berlin Biennale, HAU Hebbel am Ufer (HAU2), 2018, Foto: Timo Ohler, bearbeitet von Keleketla! Library, Courtesy Berlin Biennale

Ihr Ziel ist es, eigenständige und ineinandergreifende kulturelle Produktionen zu unterstützen und zu fördern sowie gleichzeitig die jeweiligen Regierungen für eine angemessene Bereitstellung infrastruktureller Unterstützung zur Verantwortung zu ziehen. Keleketla! Library wurde 2008 von Malose Malahlela und Rangoato Hlasane in Johannesburg gegründet.

Jetzt teilen

Twitter Facebook Mail

Newsletter