Working Group

lumbung Film

Einer der Wege, Ressourcen zu bündeln und die lumbung-Praxis über die 100 Tage der documenta fifteen hinaus aufrecht zu erhalten, ist die Working Group lumbung Film.

documenta fifteen: lumbung Film, Harvest von Yazan, 2022

lumbung Film ist ein Speicherort für Film- und Videoarbeiten der lumbung member und lumbung-Künstler*innen. Das Kasseler Gloria-Kino zeigt daraus im Rahmen von lumbung-Programm regelmäßig Filme. Das Publikum erhält dadurch die Möglichkeit, frühere Arbeiten der Künstler*innen und Kollektive zu sehen und ihre künstlerischen Beiträge zur documenta fifteen zu kontextualisieren. Während der drei Meydan-Wochenenden (8.–10. Juli, 12.–14. August und 9.–11. September 2022) stellen Gast-Kurator*innen die Filmprogramme zusammen.

Die lumbung member und lumbung-Künstler*innen bündeln ihre Filmbeiträge auf lumbung.space, dem Open-Source-basierten Online-Wohnzimmer für die lumbung-Praxis. Auf Basis dessen können die Kollektive und Künstler*innen auch nach dem Ende der documenta fifteen für 100 weitere Tage Filmvorführungen an ihren Standorten überall auf der Welt kuratieren.

So ist lumbung Film für die Ekosisteme der lumbung-Künstler*innen und lumbung member ein Weg, ihre Arbeiten zu sehen und über die Ausstellung in Kassel hinaus mit anderen lumbung-Orten in Verbindung zu treten.

Newsletter