Ego-Trip war gestern! Kunst im Kollektiv | arte TWIST

Foto zeigt zwei Menschen von hinten mit Kapuze und Mütze. Sie gehen auf die Kasseler Innenstadt zu. Weiße Schrift darunter ruangrupa.

arte TWIST, Standbild aus Ego-Trip war gestern! Kunst im Kollektiv, 2021

Der Mythos des Künstler*innen-Genies – ein Einzel-Talent, von der Muse geküsst, egozentrisch – so wurden Künstler*innen lange glorifiziert. Doch damit scheint es vorbei.

arte TWIST trifft unter anderem ruangrupa in Kassel und The Nest Collective in Nairobi und geht der Frage nach, woher das Bedürfnis nach Kunst im Kollektiv kommt.

TWIST ist das arte-Kulturmagazin für Alternativen, welches nach Utopien für eine bessere Welt, nach der Musealisierung unserer Städte und nach dem Kulturkampf gegen Rechts fragt.

Sprachen: Deutsch, Französisch

Untertitel: Deutsch (für Menschen mit Hörbeeinträchtigung), Englisch, Polnisch, Spanisch, Italienisch

Jetzt teilen

Twitter Facebook Mail

Newsletter