17.5.2022

Eine recycelte Brücke an der Fulda: Anmeldung zur Bauwerkstatt „Jumping in Hanoi” jetzt möglich

Ab sofort und bis Freitag, den 3. Juni 2022 sucht das Kollektiv Unterstützung von Menschen aus Kassel und der Umgebung, die sich an der Bauwerkstatt im Bootsverleih Ahoi beteiligen möchten.

Jumping in Hanoi, Recetas Urbanas, 2022

Jumping in Hanoi ist ein künstlerisches Projekt des Kollektivs Recetas Urbanas, das am Montag, den 9. Mai 2022 in Kassel gestartet ist.

lumbung member OFF-Biennale Budapest hat das Architekturkollektiv eingeladen, an der documenta fifteen mitzuwirken. In Zusammenarbeit mit zwei Unterneustädter Grundschulen wird eine Brücke aus recycelten Materialien entstehen, die sich über das Gebäude des Bootsverleih Ahoi an der Fulda spannt.

Das in Sevilla ansässige Kollektiv Recetas Urbanas um Santiago Cirugeda und Alice Attout realisiert Projekte dieser Art seit 15 Jahren. Der Entwurf für die Brücke ist zusammen mit den Schüler*innen der Unterneustädter Grundschulen in Kassel entstanden. Die Brücke führt über das Bootshaus und bildet an der höchsten Stelle eine Aussichtsplattform. Sie ist Teil des Konzepts „the game we play“ von OFF-Biennale Budapest und enthält spielerische Elemente wie Klettermöglichkeiten. Expert*innen leiten die Bauwerkstatt Jumping in Hanoi im Workshop-Format an und erklären, wie man die Werkzeuge benutzt. Die Teilnahme ist unabhängig davon, welche Vorkenntnisse vorhanden sind. Wer lieber Essen, Musik oder gute Laune einbringen möchte, ist auch willkommen.

Nach der 100-tägigen Laufzeit der documenta fifteen soll die Brücke in zwei Hälften geteilt und in jede der Schulen gebracht werden. Beide Teile werden als Spielstrukturen oder offene Klassenzimmer wiederverwendet, die in Workshops mit den Schulen umgestaltet werden.

Hier finden Sie das Anmeldeformular. Bitte senden Sie es bei Interesse ausgefüllt per E-Mail an: garazi@recetasurbanas.net.

Kategorien

lumbung member

Jetzt teilen

Twitter Facebook Mail

Newsletter