18.11.2020

Im ruruHaus Schaufenster: 37. Kasseler Dokfest zu Gast

Ansicht des Screenings des
Kasseler Dokfest / documenta fifteen, 2020, Foto: Nicolas Wefers

Die 37. Ausgabe des Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest findet in diesem Jahr hauptsächlich online statt. Im Schaufenster des ruruHaus ist jedoch ein Teil des Programms vor Ort zu erleben: An der Außenfassade des ersten Spielorts der documenta fifteen stellt das Dokfest in der Rubrik Internationale Filmfestivals und ihr Profil das indonesische OK.Video Festival vor, das von 2003 bis 2017 von ruangrupa veranstaltet wurde.

Vom 18. bis zum 27. November 2020 werden im Fenster zur Treppenstraße die Dokumentation des Workshops Militia gezeigt, die 2007 im Rahmen des OK.Video Festivals stattfand, sowie eine Auswahl indonesischer Musikvideos, die auf die Geschichte dieses Genres Anfang der 2000er Jahre verweist. Zusätzlich sind alle Arbeiten bis zum 28. November 2020 auf der Festivalseite des Dokfest verfügbar.

Kategorien

Allgemein ruruHaus

Jetzt teilen

Twitter Facebook Mail

Newsletter