Das Gloria-Kino gehört zu den wenigen Arthouse-Kinos in Kassel. In dem 1954 eröffneten Filmtheater hat sich der Charakter der 1950er-Jahre-Architektur bis heute erhalten, auch wenn Teile der heutigen Innenausstattung aus den 1980er Jahren stammen.

Das Gloria-Kino ist der Ort, an dem Kollektive wie Subversive Film und Komîna Fîlm a Rojava Filmfestivals veranstalten und an dem während der 100 Tage unter dem Titel lumbung Film eine Reihe von Film- und Videoarbeiten der lumbung member und lumbung-Künstler*innen gezeigt wird.

Öffnungszeiten

Täglich 17 bis 23 Uhr

Anfahrt

Friedrich-Ebert-Straße 3, 34117 Kassel

ˇ

Jetzt teilen

Twitter Facebook Mail

lumbung member & Künstler*innen

in diesem Ausstellungsort

Newsletter