25.4.2022

Vier documenta fifteen-Publikationen ab Juni erhältlich

Die Publikationen sind ab 15. Juni 2022 im Buchhandel bei der documenta fifteen in Kassel erhältlich.

Gemeinsam mit Hatje Cantz als Verlagspartner veröffentlicht die documenta fifteen im Juni 2022 vier Publikationen in deutscher und englischer Sprache. Ein Handbuch, einen Familienguide, ein Magazin sowie eine Anthologie literarischer Texte.

Die vier Publikationen orientieren sich nicht nur inhaltlich, sondern auch in ihrem Erstellungsprozess, dem Erscheinungsbild und der Distributionsweise an Grundsätzen der documenta fifteen wie Kollektivität, Nachhaltigkeit und geteilten Ressourcen. So wurden für das Handbuch internationale Autor*innen eingeladen, die mit der jeweiligen künstlerischen Praxis und dem kulturellen Kontext der von ihnen vorgestellten Beteiligten vertraut sind. Für lumbung erzählen haben sich sieben internationale Verlage zusammengeschlossen, um Ausgaben in weiteren Sprachen zu ermöglichen. Alle vier Titel werden nachhaltig nach den Richtlinien des Umweltzeichens „Blauer Engel“ produziert und auf 100 % Recyclingpapier mit zertifizierter Farbe gedruckt.

Die documenta fifteen-Publikationen im Überblick

Das Begleitbuch zur Ausstellung: documenta fifteen Handbuch

Unter dem Leitgedanken des lumbung geht es dem indonesischen Kollektiv ruangrupa weniger um Einzelwerke als um Formen gemeinschaftlichen Arbeitens. Das Handbuch bietet als Nachschlagewerk, Begleiter und innovativer Kunstführer Orientierung für diese umfassenden Prozesse; es richtet sich ebenso an Besucher*innen der Ausstellung in Kassel wie an Menschen, die sich für kollektive Praxis interessieren. Alle Akteur*innen der documenta fifteen werden mit ihrer Arbeit von internationalen Autor*innen vorgestellt, die mit der jeweiligen künstlerischen Praxis und dem kulturellen Kontext vertraut sind. Unter dem Titel „lumbung“ führt das Buch in die Denkweise und die kulturellen Hintergründe der documenta fifteen ein und verdeutlicht mit zahlreichen Zeichnungen die künstlerischen Arbeitsprozesse. Ein Kapitel über Kassel zeigt und erläutert alle Standorte der Schau, inklusive der hier vertretenen Künstler*innen und Kollektive.

Handbuch
Deutsch | ca. 320 S. | ca. 200 Abb. | 15 x 20,5 cm | Klappenbroschur
€ 25,00 [D], € 26,00 [A] | ISBN 978-3-7757-5281-7 | Juni 2022
Auch als englische Ausgabe erhältlich
Handbook | ISBN 978-3-7757-5282-4

Der Familienguide: Gehen, finden, teilen. Ein illustriertes Begleitbuch zur documenta fifteen

documenta fifteen, Gehen Finden Teilen, Cover, 2022

Inspiriert von Touren in Reiseführern oder Vermittlungsangeboten in öffentlichen Museen bietet Gehen, finden, teilen Kindern und Familien, aber auch Comic-Fans und erfahrenen Ausstellungsbesucher*innen alternative Perspektiven auf die documenta fifteen. Acht internationale Illustrator*innen und Autor*innen haben hier ruangrupas Universum für die documenta fifteen neu erfunden und regen mit ihren Bildwelten die Vorstellungskraft der Leser*innen und Besucher*innen an. Fünf Rundgänge laden zum Erleben der lumbung-Werte Humor, lokale Verankerung, Unabhängigkeit, Großzügigkeit und Transparenz ein und bieten ergänzende Ideen und Aspekte zur Ausstellung.

Mit unterhaltsamen Geschichten regt Gehen, finden, teilen dazu an, einen eigenen Zugang zu diesen Werten zu finden, daher ist jeder Weg als Vorschlag zu verstehen und kann spontan, vollständig oder auch nur in Teilen erkundet werden. Mit diesem originellen Buch werden auch jüngere Besucher*innen angesprochen und inspiriert.

Gehen, finden, teilen
Texte und Illustrationen von Julia Kluge, Nadine Redlich, Malwine Stauss, Carmen José, Rita Fürstenau (Rotopol); Isabel Minhós Martins, Bernardo P. Carvalho; Jules Inés Mamone (Femimutancia); Verónica Gerber Bicecci; Innosanto Nagara
Deutsch | 96 S. | ca. 80 Abb. | 20 x 26 cm | Hardcover
€ 15,00 [D], € 16,00 [A] | ISBN 978-3-7757-5283-1 | Juni 2022
Auch als englische Ausgabe erhältlich
Walking, Finding, Sharing | ISBN 978-3-7757-5284-8

Das Magazin zum lumbung-Gedanken: majalah lumbung

documenta fifteen, majalah lumbung, Cover, 2022

Im Rahmen der documenta fifteen veröffentlichen ruangrupa in Indonesien zwei Ausgaben eines Magazins, majalah, das sich auf den Kerngedanken der Ausstellung bezieht – die kollektive Arbeit. Der Namensbestandteil lumbung bezeichnet die kommunale Reisscheune, in der indonesische Bauern Ernteüberschüsse lagern, um sie zu teilen. Die beiden Ausgaben Ernten und Teilen erscheinen zur Ausstellung gemeinsam in einem Band. Mit Kurzgeschichten und Reportagen von führenden Journalist*innen, Forscher*innen und Schriftsteller*innen aus Indonesien berührt majalah lumbung Themen wie Kosmologie oder Architektur, Nahrung oder gemeinsames Essen, und bildet so ein inhaltliches Fundament für die documenta fifteen. Die einzelnen Beiträge vermitteln sich über zahlreiche Illustrationen und ein attraktives Layout mit der Qualität eines Magazins.

majalah lumbung
Englisch, Deutsch | ca. 320 S. | ca. 200 Abb. | 20 x 26 cm | Broschur
€ 28,00 [D], € 32,00 [A] | ISBN 978-3-7757-5285-5 | Juni 2022

Sieben Kurzgeschichten in einer Anthologie: lumbung erzählen

documenta fifteen, lumbung erzählen, Cover, 2022

Ob „tequio“ in Mexiko, „ubuntu“ in Südafrika oder „mutirão“ in Brasilien; es gibt weltweit viele Bezeichnungen für das Gemeinwohl: Im Rahmen der documenta fifteen und ihrer Kernidee der Kollektivität steuern sieben Romanautor*innen – Azhari Aiyub, Cristina Judar, Nesrine A. Khoury, Mithu Sanyal, Panashe Chigumadzi, Uxue Alberdi und Yásnaya Elena Aguilar Gil – aus verschiedenen Teilen der Welt neue Erzählungen über kollektives Arbeiten und Gemeinschaftsformen bei. Auch haben sich sieben internationale Verlage zusammengeschlossen, um diese globale Perspektive auf das Ausstellungsthema in verschiedenen Sprachausgaben zu ermöglichen.

lumbung erzählen
Texte von Azhari Aiyub, Cristina Judar, Mithu Sanyal, Nesrine A. Khoury, Panashe Chigumadzi, Uxue Alberdi, Yásnaya Elena Aguilar Gil
Deutsch | 208 S. | 13 x 20,5 cm | Broschur
€ 18,00 [D], € 18,00 [A] | ISBN 978-3-7757-5286-2 | Juni 2022

Kategorien

Allgemein

Jetzt teilen

Twitter Facebook Mail

Newsletter