27.11.2020

Beitritt zum Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit in Kultur und Medien

Generaldirektorin der documenta und Museum Fridericianum gGmbH beim 12. KulturInvest!-Kongress
documenta fifteen, 2020

documenta fifteen ist ab sofort Mitglied des Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit in Kultur und Medien (ANKM). Partner wie u. a. der Deutsche Bühnenverein, der Deutsche Kulturrat und die Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH gehören bereits zum Aktionsnetzwerk, das durch die Beauftragte für Kultur und Medien der Bundesregierung, Staatsministerin Monika Grütters, gefördert wird.

Wie Dr. Sabine Schormann, Generaldirektorin der documenta und Museum Fridericianum gGmbH im Rahmen des KulturInvest!-Kongresses in Potsdam am 27. November 2020 bestätigte, wird sich die documenta fifteen in das Netzwerk einbringen und die Ziele des Aktionsnetzwerkes unterstützen: „Nachhaltigkeit in Kultur und Medien ist ein Grundanliegen von ruangrupa. Der kuratorische Ansatz der documenta fifteen zielt auf ein gemeinschaftlich ausgerichtetes Modell der Ressourcennutzung – ökonomisch, aber auch im Hinblick auf Ideen, Wissen, Programme und Innovationen. Grundsätze wie Kollektivität und gemeinschaftliches Arbeiten, Ressourcenaufbau und gerechte Verteilung sind der Motor. ruangrupa möchte eine global ausgerichtete, kooperative und interdisziplinäre Kunst- und Kulturplattform schaffen, die über die 100 Tage der documenta fifteen hinaus wirksam bleibt.“

Über das Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit in Kultur und Medien

Das Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit in Kultur und Medien bietet eine zentrale, spartenübergreifende Anlaufstelle für das Thema Betriebsökologie in Kultur und Medien. Beispielhafte Pilotprojekte werden begleitet und die Ergebnisse dokumentiert und kommuniziert. Die Vision: eine kreative, klimaneutrale und zukunftsfähige Kultur- und Medienlandschaft im Rahmen der Klimaschutzziele 2030 der Bundesregierung, des Übereinkommens von Paris und der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.
Weitere Informationen auf der Webseite des ANKM.

Kategorien

Allgemein

Jetzt teilen

Twitter Facebook Mail

Newsletter