Veranstaltung

HyperVigilant feat. MORENXXX von Party Office b2b Fadescha

Ort: WH22 Keller

Diese Party ist für BIPoC und FLINTA*-Personen.

Anfahrt

lumbung-Künstler*innen Party Office veranstalten den Pro-BDSM-Rave HyperVigilant, bei dem die Feier von trans*- und BIPoC-Personen im Mittelpunkt steht. Diese Veranstaltung im August wird als Teil der Ausstellung AUTOPOIESIS: Recognizing Kin Across Antipodal Topologies von Allies for the Uncertain Futures (Shaunak Mahbubani) veranstaltet.

Von der Norm abweichende Personen müssen sich zusätzlich mit den Auswirkungen von systemischer Gewalt und Traumata auseinandersetzen, die bei den stark betroffenen Personen körperlich gespeichert und verarbeitet werden. Diese Tatsache löst sich nicht an der Tür auf. Unsere Party besteht darauf, die Erschöpfung anzuerkennen und zu minimieren, wenn auf der Tanzfläche einerseits Euphorie und andererseits Aggressionen ableistischer Cisheteronormativität verhandelt werden.

Wie würde es aussehen, wenn HyperVigilant selbst den Raum der Erholung und der Fürsorge einnehmen und festlegen könnten, in einem sonst nicht endendem Roulette, in dem es darum geht, sich gegen hegemoniale Störungen zu verteidigen, die uns behindern, ob innerhalb oder außerhalb des Partyraums? Was würde aus der kollektiven Praxis werden, wenn wir anfangen würden, zu lernen, wie man in einer sicheren Gesellschaft nichts tut?

MORENXXX, auch bekannt als Jesús Hilario-Reyes, ist multidisziplinäre Künstler*in, DJ*ane und Produzent*in aus Brooklyn. MORENXXX gehen mit intensiven Rhythmen und stark perkussiven Performances immer wieder an die Grenzen des Klangs. Der Dancefloor wird als zentrales Element ihrer künstlerischen Praxis betrachtet, da sie ihn als „hingebungsvollen, spirituellen Ort des Werdens und Vergehens“ bezeichnen. Der hypnotische Sound von MORENXXX reicht von ätherischer Intensität bis hin zu dynamischen Rhythmen, die Trance, Techno und verspielte Stimmwirbel beinhalten.

REDRUM ist der DJ-Name der Künstler*in und Kurator*in Vidisha-Fadescha, der*die transnational arbeitet und Communities aufsucht, in denen sich ausschließlich trans*- und BIPoC-Menschen bewegen. Als REDRUM präsentiert Fadescha experimentellen Ambient, Techno und zeitgenössischen Trance und schafft damit eine Klanglandschaft für vielfältige Bewegungen.

Eingeladene Gäste

MORENXXX
Fadescha
Allies for The Uncertain Futures

Hinweis

Diese Party ist ein safer space für BIPoC und FLINTA. Das heißt, daran können nur BIPoC (Black, Indigenous, People of Colour) und FLINTA (Frauen, Lesben, intersexuelle, nicht-binäre, trans*- und agender-Personen) teilnehmen.

Anfahrt

Keller

Werner-Hilpert-Straße 22, 34117 Kassel

ˇ

Infos

Ort: WH22 Keller

Diese Party ist für BIPoC und FLINTA*-Personen.

Newsletter