Das Nachdenken über den Klimawandel und andere Umweltthemen findet interdisziplinär an vielen Orten der Welt statt. Die Kulturstiftung Más Arte Más Acción (MAMA) bringt an der Pazifikküste Kolumbiens Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Aktivist*innen und Schriftsteller*innen zusammen, um sich diesen Themen zu widmen. Auch in Kassel beschäftigt sich MAMA mit der Umweltproblematik und zeigt dazu im Gewächshaus auf dem Betriebshof der Parkverwaltung eine Multimedia-Installation, zu deren Elementen eine Sound-Collage, Baumstämme und auch Schadholz aus den Wäldern des HessenForst gehören.

Öffnungszeiten

Täglich 10 bis 20 Uhr

Anfahrt

Auedamm 18, 34121 Kassel

ˇ

Barrierefreiheit

Zugang:
Der Boden im gesamten Park besteht aus befahrbaren grobem bis feinem Kies und Rasen.

Toilette:
Keine Toiletten vorhanden.

Parken:
Ebenerdige Eingänge in diesen Teil der Karlsaue befinden sich hauptsächlich östlich des Parks, nah gelegen an der Straße „Am Auedamm”. Wir empfehlen an dieser Straße zu parken (Parkplatz Auedamm) und einen der Parkeingänge zu nutzen.
Eine detaillierte Karte von der Stadt Kassel finden Sie hier. Auswahl im Themen-Layer: Verkehr & Mobilität + Behindertenparkplätze

lumbung member & Künstler*innen

in diesem Ausstellungsort

Lumbung Program Vor Ort

Jetzt teilen

Twitter Facebook Mail

Newsletter