Barrierefreie Angebote

Die Ausstellungsrundgänge mit den Kunstvermittler*innen der documenta fifteen, genannt sobat-sobat, werden möglichst barrierefrei zugänglich gemacht. Hier finden Sie eine Auswahl unserer barrierefreien Angebote:

Walks and Stories

  • im Sitzen
  • mit Hörunterstützung per Induktionsschleife
  • mit beschreibenden und multisensorischen Inhalten
  • in Leichter Sprache
  • in Deutscher Gebärdensprache & International Sign

Die sobat-sobat sind zudem in non-verbaler Kommunikation und aktivem Zuhören sowie in Leichter Sprache geschult und erhalten einen Sensibilisierungs-Workshop.

Alle barrierefreien Angebote der documenta fifteen finden Sie hier.

Auf der Seite Barrierefreiheit können sich über konkrete Maßnahmen in diesem Bereich sowie über die Zugänglichkeit der Ausstellungsorte informieren.

Newsletter