Eintritts-Karte

Ein anderes Wort für Eintritts-Karte ist: Ticket.
Auf dieser Internet-Seite können Sie heraus-finden:

  • Welche Tickets es für die documenta fifteen gibt.
  • Wie viel Geld die Tickets kosten.
  • Wie Sie ein Ticket bekommen können.
  • Und warum Sie mit Ihrem Ticket
    bei einer guten Sache mit-helfen.

Diese Tickets gibt es:

Tages-Ticket

27 Euro

Dieses Ticket gilt für 1 Tag.
Den Tag können Sie sich selbst aussuchen.
An diesem Tag dürfen Sie:

  • Alles bei der documenta anschauen.
  • Und im ganzen KasselPlus-Gebiet
    mit Bus und Bahn fahren.
    Das bedeutet:
    Sie können das Ticket auch als Fahr-Karte benutzen.

Ein Gebiet ist ein Teil von einem Land.
Das KasselPlus-Gebiet ist ein besonderes Gebiet.
Dazu gehören:

  • Die Stadt Kassel
  • und einige kleine Städte und Dörfer um Kassel herum.

Sie können sich auf einem Plan anschauen:
Welche Städte und Dörfer zum KasselPlus-Gebiet dazu-gehören.
Dafür klicken Sie hier: NVV

Tages-Ticket ermäßigt

19 Euro

Ermäßigt bedeutet:
Das Ticket kostet nicht so viel Geld.
Das ermäßigte Tages-Ticket gibt es zum Beispiel:

Wenn ein Mensch eine schwere Behinderung hat:
Dann darf dieser Mensch noch 1 anderen Menschen mit-nehmen.
Dieser andere Mensch muss kein Ticket kaufen.

Wenn Sie ein ermäßigtes Tages-Ticket haben möchten:
Dann brauchen Sie dafür einen Nachweis.

Das ist zum Beispiel:

  • Ein Behinderten-Ausweis
  • oder ein wichtiges Papier vom Amt.

Das sind Menschen:
Die nicht mehr in ihrem Land bleiben konnten.
Zum Beispiel:
Weil es dort Krieg gibt.

Die Menschen gehen dann in ein anderes Land:
Damit sie dort leben können.
Das heißt dann:
Die Menschen sind geflüchtet.

2-Tages-Ticket

45 Euro

Dieses Ticket gilt für 2 Tage.
Den 1. Tag können Sie sich selbst aussuchen.
Der nächste Tag ist dann der 2. Tag.
An diesen 2 Tagen dürfen Sie:

  • Alles bei der documenta anschauen.
  • Und im ganzen KasselPlus-Gebiet
    mit Bus und Bahn fahren.
    Das bedeutet:
    Sie können das Ticket auch als Fahr-Karte benutzen.

2-Tages-Ticket ermäßigt

32 Euro

Ermäßigt bedeutet:
Das Ticket kostet nicht so viel Geld.
Das ermäßigte 2-Tages-Ticket gibt es zum Beispiel:

  • Für Menschen mit einer schweren Behinderung
  • und für geflüchtete Menschen und
    Menschen im Asyl-Verfahren.

Wenn ein Mensch eine schwere Behinderung hat:
Dann darf dieser Mensch noch 1 anderen Menschen mit-nehmen.
Dieser andere Mensch muss kein Ticket kaufen.

Wenn Sie ein ermäßigtes 2-Tages-Ticket haben möchten:
Dann brauchen Sie dafür einen Nachweis.
Das ist zum Beispiel:

  • Ein Behinderten-Ausweis
  • oder ein wichtiges Papier vom Amt.

Familien-Ticket

60 Euro

Dieses Ticket ist für:

  • 2 Erwachsene
  • und 3 Kinder bis 18 Jahre.

Das Familien-Ticket gilt für 1 Tag.
Den Tag können Sie sich selbst aussuchen.
An diesem Tag dürfen Sie:

  • Alles bei der documenta anschauen.
  • Und im ganzen KasselPlus-Gebiet
    mit Bus und Bahn fahren.
    Das bedeutet:
    Sie können das Ticket auch als Fahr-Karte benutzen.

Dauer-Ticket

129 Euro

Dieses Ticket gilt für die ganze Zeit von der documenta.
Die documenta fifteen dauert vom 18. Juni
bis zum 25. September 2022.
In dieser Zeit dürfen Sie alles bei der documenta anschauen.

Achtung!
Das Dauer-Ticket von der documenta
gilt nicht als Fahr-Karte für Bus und Bahn.
Das bedeutet:
Sie müssen sich vielleicht
eine Fahr-Karte für Bus und Bahn dazu-kaufen.

Dauer-Ticket ermäßigt

104 Euro

Ermäßigt bedeutet:
Das Ticket kostet nicht so viel Geld.
Das ermäßigte Dauer-Ticket gibt es zum Beispiel:

  • Für Menschen mit einer schweren Behinderung
  • und für geflüchtete Menschen.

Wenn ein Mensch eine schwere Behinderung hat:
Dann darf dieser Mensch noch 1 anderen Menschen mit-nehmen.
Dieser andere Mensch muss kein Ticket kaufen.

Wenn Sie ein ermäßigtes Dauer-Ticket haben möchten:
Dann brauchen Sie dafür einen Nachweis.
Das ist zum Beispiel:

  • Ein Behinderten-Ausweis
  • oder ein wichtiges Papier vom Amt.

Soli-Ticket

27 Euro

Das Soli-Ticket ist ein besonderes Ticket.
Ein Mensch kann es für einen anderen Menschen kaufen.
Das geht so:
Der Mensch bezahlt das Geld für das Soli-Ticket.
Er nimmt es aber nicht mit.
Sondern es bleibt in der Verkaufs-Stelle liegen.

Wenn jetzt ein anderer Mensch zur Verkaufs-Stelle kommt:
Dann kann er nach einem Soli-Ticket fragen.
Das bekommt er dann.
Dafür muss er kein Geld bezahlen.

Sie können nur dann ein Soli-Ticket bekommen:
Wenn ein anderer Mensch schon das Geld dafür bezahlt hat.
Das bedeutet:
Manchmal gibt es vielleicht keine Soli-Tickets.
Dann können Sie auch keins bekommen.

Das ist zum Beispiel:

  • Ein Haus,
  • ein Geschäft
  • oder ein kleiner Verkaufs-Stand.

Dort können die Menschen sich Tickets für die documenta kaufen.

So können Sie ein Ticket bekommen

Sie könne die Tickets
an verschiedenen Verkaufs-Stellen in der Stadt Kassel kaufen.

Wenn Sie noch Fragen zu den Tickets haben:
Dann können Sie
bei der Telefon-Nummer von der documenta anrufen.
Das ist die Telefon-Nummer: 030  84 10 89 08
Sie können dort an jedem Tag zwischen 10:00 Uhr
und 16:00 Uhr anrufen.

Jedes Ticket hilft bei einer guten Sache mit

Die Menschen bezahlen Geld für ihre Tickets.
Die documenta benutzt 1 Euro von jedem Ticket:
Um verschiedene gute Sachen zu machen.
Zum Beispiel:

  • Im Reinhardswald bei der Stadt Kassel
    werden neue Bäume gepflanzt.
    Dafür gibt die documenta Geld.
  • Und bei der Stadt Jambi in Indonesien
    soll es mehr verschiedene Pflanzen geben.
    Auch dafür gibt die documenta Geld.

Spende

Wenn Sie Ihr Ticket kaufen:
Dann können Sie auch etwas mehr Geld an die documenta geben.
Dieses Geld heißt: Spende.

Eine Spende kostet 5 Euro.
Damit kann die documenta viele gute Sachen machen.